Klassenfahrten

in die Jugendherbergen in Hessen

Auch in dieser unsicheren und intensiven Zeit können Sie sich auf uns verlassen. Die Schere zwischen A wie Abstand und Z wie Zusammenhalt, kriegen wir auch aktuell sehr gut hin. Keine überbuchten Häuser, Platz beim Essen, ganz viel Natur zum Rausgehen, hohe Hygienestandards und absolute Buchungssicherheit machen uns aus!

Schulklassen können bei Buchungen bis zum 31.12.2022 mit wenig Risiko reisen: infektionsbedingte Absagen durch Gesundheitsämter oder Absagen durch das Kultusministerium sind für Schulen jederzeit kostenfrei. Stornierungen aus anderen Gründen sind ab jetzt bis 4 Wochen vor Anreise ebenfalls kostenfrei möglich.

Seit 111 Jahren vertreten die Jugendherbergen Werte, die das Leben bereichern. Für alle, die mit offenen Augen durch die Welt gehen. Und die dabei erleben, dass man Spaß, Spannung, Genuss, Bildung und verantwortungsvolles Handeln wunderbar miteinander in Einklang bringen kann. Die Gemeinschaft genießen und aufeinander zugehen. Mutig. Auch mal übermütig. Denn junge Menschen brauchen kein Korsett, wenn sie Rückgrat haben. Wir verbiegen uns höchstens beim Sport. Oder beim Lachen. Lebenswert. Beneidenswert. Mehr wert.

Bis bald!

Lehrerbrief

"Klassenfahrten sind unsere Nummer 1" sagen die Jugendherbergen in Hessen. Warum Sie gerade in der jetzigen Zeit nicht auf Ihre Klassenfahrt verzichten sollten, erfahren Sie in unserem kurzen Videoclip rechts. Lesen Sie zu dem Thema gerne auch unseren aktuellen Lehrerbrief zur Durchführbarkeit von Klassenfahrten in Coronazeiten:

 

lehrerbrief_klassenfahrten_coronazeiten.pdf